Unser Program
Du lernst Japanisch, als Teil der Japanologie/Japanstudien, zusätzlich zu DaF oder in Verbindung mit einer anderen Fachrichtung, und möchtest gern ein Auslandssemester/jahr in Japan machen?

Wäre es nicht zu schade, wenn man dann in Japan im Japanischkurs unter Austauschstudis aus dem Ausland bleibt und in den übrigen Lehrveranstaltungen meist nur Englisch benutzt?

Unser Austauschprogramm bietet für dich eine originelle Alternative: intensiv Japanisch zu lernen, mit japanischen Studis näher in Kontakt zu kommen und das Japanisch auch in Seminaren anzuwenden, ohne dabei überfordert zu werden. Und das auf dem Campus der Sophia-Universität in günstiger Lage in der Mitte von Tokyo.

Das Sprachenzentrum der Sophia bietet eine Reihe von Japanischkursen auf verschiedenen Niveaus. Und in den interkulturellen Komparatistik-Kursen der Abteilung für Deutsche Studien, in denen vorwiegend Deutsch und Japanisch benutzt werden, kannst du das frisch gelernte Japanisch im Meinungsaustausch mit japanischen Studis –ggf. auch bei Texten und audiovisuellen Materialien –gleich zum Einsatz bringen. Dabei gilt das Prinzip der Kooperation und gegenseitigen Hilfe zwischen japanischsprachigen und deutschsprachigen Studis.

Die interkulturellen Kurse, die in verschiedenen Themenbereichen angeboten werden, sind fokussiert auf den Vergleich oder die Beziehungen zwischen Deutsch und Japanisch oder zwischen dem deutschsprachigen Raum (Europa) und Japan (Ostasien).

Darüberhinaus kann man je nach Sprachfertigkeiten und Interessenlage auch an japanisch- und englischsprachigen Lehrveranstaltungen in der Fakultät für Auslandsstudien und anderen Fakultäten teilnehmen.

Mehr dazu erfährst du in den Seiten auf diesem Netzauftritt.